030 375 91 474 info@okzielerreicht.de

Alle Informationen als Ausfüllhilfe zum Gründungszuschussantrag

Auf dieser Seite stellen wir Dir eine PDF Datei zur Verfügung, die Du als Unterstützung zum Ausfüllen Deines Gründungszuschussantrages nutzen kannst. Wir haben den Musterantrag vollständig ausgefüllt und haben Dir in weiteren Kommentarfeldern noch Tipps und Hinweise gegeben.

Fachkundige Stellungnahme

zum Festpreis
80/zzgl. MwSt.
  • Prüfung und Optimierung inkl.
Jetzt Anfordern

Welche Voraussetzungen musst Du für den Gründungszuschuss erfüllen?

  • Du musst mindestens 1 Tag ALG 1 beziehen
  • Du musst einen Restanspruch von 150 Tagen haben

Wichtiger Hinweis: Der Gründungszuschuss ist nur noch eine Ermessungsleistung. Wenn Du diese Anforderungen erfüllst, sollte der erfolgreichen Gründungszuschuss-Beantragung nichts im Wege stehen. Falls Du Fragen hast, ruf einfach bei uns an.

Hier der genaue Text der Agentur für Arbeit zum Gründungszuschuss:

„Ein Gründungszuschuss kann gezahlt werden, wenn Sie bis zur Aufnahme der selbständigen Tätigkeit einen Anspruch auf Arbeitslosengeld haben, dessen Dauer bei Aufnahme der selbständigen Tätigkeit noch mindestens 150 Tage beträgt und nicht allein auf §147 Absatz 3SGBIII beruht. Der zeitliche Umfang der selbständigen Tätigkeit muss zur Beendigung der Arbeitslosigkeit führen und mindestens 15 Stunden wöchentlich betragen. Außerdem müssen Sie Ihre Kenntnisse und Fähigkeiten zur Ausübung der selbständigen Tätigkeit dargelegt haben.Dies kann zum Beispiel durch fachliche und unternehmerische Qualifikationsnachweise, Berufserfahrung oder die Teilnahme an Maßnahmen zur Vorbereitung der Existenzgründung erfolgen. Die Tragfähigkeit der Existenzgründung ist der Agen-tur für Arbeit nachzuweisen. Hierzu ist eine Stellungnahme einer fachkundigen Stelle vorzulegen.“

Der wichtigste Schritt der Gründungszuschuss-Beantragung ist?

BEVOR (!) Du gründest musst Du unbedingt den Gründungszuschussantrag bei der Agentur für Arbeit besorgen. Sonst bekommst Du keinen Zuschuss mehr. Sollte es vorkommen, dass Dir die Agentur für Arbeit Deinen leeren Antrag verweigert,  melde Dich kurz telefonisch und wir erklären Dir, was Du jetzt machen solltest.

Erst wenn Du Deinen leeren Gründungszuschussantrag in den Händen hältst, darfst Du Dein Gewerbe beim Gewerbeamt oder Deine freiberufliche Tätikkeit beim Finanzamt anmelden. Diese Reihenfolge musst Du unbedingt einhalten.

Was brauchst Du alles zur Gründungszuschuss-Beantragung?

Gründungszuschussantrag
1. Gründungs- zuschussantrag
fachkundige Stellungnahme
2. Fachkundige Stellungnahme
Gewerbeanmeldung
3. Gewerbe- oder Finanzamtanmeldung
Businessplan Gründungszuschuss
4. Businessplan
Kapitalbedarfsplan
5. Kapitalbedarfsplan
Umsatz- und Rentabilitätsplan
6. Umsatz- und Rentabilitätsplan
Lebenslauf
7. Lebenslauf
Zeugnisse
8. Zeugnisse

Jetzt steht der Gründungszuschuss-Beantragung nichts mehr im Weg

Wenn Du die Unterlagen 1. – 8. zusammen hast, kannst Du die Unterlagen bei der Agentur für Arbeit einreichen. Aber bitte macht Dir sicherhaltshalber von allen Seiten eine Kopie. Manchmal kann es auch zusätzlich sinnvoll sein, eine persönliche Eingangsbestätigung (Stempel) zu erbitten.

Gründungszuschuss Bewilligung

In der Regel braucht die Agentur für Arbeit ca. 4 Wochen bis zur Bewilligung des Gründungszuschusses. Es kommt selten zu einer Lücke im Bezug vom Arbeitslosengeld zum Gründungszuschuss.

Gründungszuschuss Dauer

Der Gründungszuschuss wird genauso wie das Arbeitslosengeld rückwirkend ausgezahlt. Die Dauer der ersten Phase des Gründungszuschussses beträgt 6 Monate. Die Gründungszuschussleistung berechnet sich aus der Höhe Deines ALG 1 Anspruchs plus 300 €.

Deine Gründungsberatung aus der Gründerhauptstadt

Schick uns Deine Frage oder ruf uns an: 030/ 375 91 474

4 + 15 =

Logo

Hoprich und Möhrke GbR

Agricolastr. 29 a

10555 Berlin Mitte

030 375 91 474
Olaf Hoprich hat 4.93 von 5 Sterne | 58 Bewertungen auf ProvenExpert.com